On Edge Quillingstreifen

Wie der Name schon sagt, ist On Edge Quilling eine Technik, bei der man Papierstreifen auf der Kante klebt. Die Technik wird für Karten, Bilder und Wanddekorationen verwendet. On Edge Papierstreifen werden oft verwendet, um die Kontur von Figuren zu erstellen und dann werden andere Quilling-Techniken kombiniert für das Ausfüllen. Man hat viel Freiheit, wenn man mit den Streifen „zeichnet” und man kann erstaunliche Werke erstellen. On Edge Quillingstreifen sind kräftiger – sie bestehen nicht aus Papier, sondern Pappe. Das ist ein großer Vorteil, denn so lassen sie sich leichter auf der Kante ankleben. Das Grammgewicht ist von 170 Gramm bis 320 Gramm.

Sehen Sie alle On Edge Quillingstreifen hier

Læs mere

Ergebnisse 1 – 32 von 68 werden angezeigt

Mehr Information

Es gibt noch eine weitere Sache, für die On Edge Papierstreifen großartig sind – nämlich für die Modul-Werkzeuge von Karen-Marie Klip. Es ist so viel einfacher – man benötigt kein doppelseitiges Klebeband und es werden viel weniger Streifen verwendet. Sehen Sie sich das QuickTips Video unten an.

👉 TIPP: Für einen unsichtbaren Übergang, reißen Sie am Anfang und Ende des Papierstreifens.
👉 TIPP: Sie können die Streifenfarbe ändern, in dem Sie die gewünschte Farbe auf der Seite kleben.
👉 TIPP: Es ist auch möglich, mehrere normale Quillingstreifen zu eigenen On Edge Streifen zusammenzukleben.